Caucus

Das Congressional Progressive Caucus in den USA ist eines von drei Abgeordnetenbündnissen der Demokratischen Partei (eine der größten US-politischen Parteien) im Kongress. Das Abgeordnetenbündnis ist linksliberal und vertritt Grundlagen des politischen Progressivismus (Themen des politischen Progressivismus sind traditionell beispielsweise die soziale Gerechtigkeit oder Menschenrechte). Eben diese beiden Werte werden auch betont auf der offiziellen Website des Congressional Progressive Caucus.
Das im Jahr 1991 gegründete Bündnis besteht innerhalb der Demokratischen Partei neben der sogenannten Blue Dog Coalition (ein Abgeordnetenbündnis, das vergleichsweise konservativ geprägt ist) und der New Democrat Coalition.
Die meisten Mitglieder des Congressional Progressive Caucus befinden sich im Repräsentantenhaus (hier sind die einzelnen US-amerikanischen Staaten in Abhängigkeit der jeweiligen Bevölkerungszahl durch Abgeordnete vertreten), die übrigen Mitglieder im Senat (neben dem Repräsentantenhaus die zweite Kammer des US-amerikanischen Kongresses).
In der derzeitigen Legislaturperiode des 112. Kongresses der USA (eine solche Legislaturperiode dauert 2 Jahre) ist die Congressional Progressive Caucus mit 75 Mitgliedern vertreten. Vorsitzende Politiker des Abgeordnetenbündnisses sind derzeit Raúl Grijalva (Abgeordneter des Bundesstaats Arizona) und Keith Ellison (Abgeordneter des Bundesstaates Minnesota).

Das Grundsatzprogramm des Congressional Progressive Caucus umfasst politische Themen wie Bürgerrechte, soziale Absicherung, wirtschaftliche Gerechtigkeit, Umweltschutz und die Bekämpfung von Diskriminierung. Schwerpunktthemen der derzeitigen Legislaturperiode sind beispielsweise Forderungen nach Reformen im Bildungswesen und nach dem Abzug US-militärischer Truppen aus dem Irak. Tituliert wird das Grundsatzprogramm mit dem Slogan ‘The Progressive Promise – Fairness for All’ (im Deutschen also soviel wie ‘Das Progressive Versprechen – Fairness für Alle’). Ein Leitgedanke dieser Agenda ist beispielsweise der des ‘fundamentalen Glaubens in eine Regierung des Volkes; durch das Volk und für das Volk’. Die vier Grundfeiler, auf denen das ‘Progressive Versprechen’ nach Angaben des Congressional Progressive Caucus fußt, sind die folgenden:
- Das Ziel von Sicherheit und wirtschaftlicher Gerechtigkeit
- Die Bürgerrechte sollen erhalten und geschützt werden
- Kämpfen für den Weltfrieden
- Unabhängigkeit in der Energieversorgung und Umweltschutz.

Die Absicht des Congressional Progressive Caucus ist es unter anderem, innerhalb und außerhalb des Kongresses Menschen zu unterstützen, die den Gedanken des Progressivismus vertreten und deren Austausch zu fördern.
Verschiedene Foren auf der Website des Congressional Progressive Caucus sollen einen thematischen Austausch unter Interessierten ermöglichen